Besuch im Zeughaus vom 26. April 2017

Am 26. April besuchten wir das neu renovierte Zeughaus und erlebten einen spannenden Nachmittag zwischen Rüstungen, Hellebarden und Harnischen…! Bei einer Führung erfuhren wir viel Interessantes über die Ausstellung. Anschliessend durften wir mit Pinsel und Farbe selber einen Schild gestalten. Dabei durfte jedes Kind seiner Kreativität freien lauf lassen und dies taten sie auch. Zum Schluss verwöhnte man uns noch mit einem leckeren Z’vieri. Die ganze Truppe machte sich anschliessend zufrieden auf den Heimweg.